Mein Warenkorb
Sprache

Mailänder Fashion Week

Stoffe von Backhausen: Arthur Arbesser bei der Mailänder Fashion Week

Der Wiener Designer Arthur Arbesser stellte bei der Mailänder Fashion Week seine Kollektion für den Herbst/Winter 2019/20 vor. Für die Maßanfertigung seiner extravaganten Stoffe vertraute der erfolgreiche Modemacher auf Backhausen.

Auffällige Prints und satte Farben dominieren seine Mode. Somit blieb der international gefeierte Top-Designer Arthur Arbesser, der mittlerweile in Mailand lebt und arbeitet, seiner kreativen Linie treu. Denn heuer schickte er seine Models im kontrastreichen Ambiente einer Kletterhalle in prachtvollen Jacquard-Stoffen über den Laufsteg, die er in der Backhausen-Weberei in Hoheneich anfertigen ließ. Granatäpfel und Lychees kombiniert mit feinen Streifen zieren die glänzenden Röcke, Blusen und Anzüge, die den Arbesser Look der Saison einfach unverkennbar machen.

Arthur Arbesser und seine Hommage an die Wiener Moderne

Damit knüpft der gefeierte Designer an eine erfolgreiche Kooperation mit Backhausen an. 2018 gestaltete er im Rahmen des Themenjahrs der Wiener Moderne im Auftrag des WienTourismus eine Capsule Collection unter dem Titel ”Arthur Arbesser X Vienna”. Die Stoffe für diese Kollektion wurden ebenfalls in der Weberei Backhausen hergestellt, die zu diesem Zweck erlesene Originalentwürfe aus ihrem Archiv von Koloman Moser und Josef Hoffmann verarbeiteten.

Erfahren Sie mehr über die Modewelt von Arthur Arbesser!

Milano

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.